Herbst und ein giftiger Merkur-die Prognose

Die Tendenzen der Woche für alle Tierkreiszeichen

Moderator: nemesis

Herbst und ein giftiger Merkur-die Prognose

Beitragvon nemesis » 28.09.2014, 15:21:26

Bild

Die Wochenprognose im Saturnjahr 2014 bis Sonntag, den 5. Oktober 2014 !

Der Herbst nimmt nun Einzug, endgültig, und es bleibt zu hoffen, dass wir noch ein paar schöne ,warme Tage erleben dürfen.

Unsere neue Woche beginnt dynamisch, energiegeladen und durchaus auch sportlich – unser zunehmender Mond im Tierkreiszeichen Schütze trifft auf Mars, eine Konjunktion, und hilft uns dabei, dass wir gut und flott vorankommen. Dazu gesellt sich außerdem Uranus im TZ Widder, ein günstiger Trigonwinkel. Montag bis Mittwoch früh sollten wir also alle Arbeit und Pflichten zügig erledigen können.

Ab Mittwoch Mittag bis Freitag früh durchwandert unser Mond das Tierkreiszeichen Steinbock, da dürften die meisten Menschen recht stabil, manchmal sogar etwas stur wirken, Oberflächlichkeiten oder Schludrian sind an diesen Tagen jedenfalls nicht zu erwarten.

Das gesamte kommende Wochenende von Freitag bis Sonntag Vormittag unterliegt dann einem Mond im TZ Wassermann – dieses Wochenende wird die Freiheit gelebt, dieser Wassermannmond löst bei manchen Menschen gewisse Bindungsängste bzw. Auflösungsprozesse aus, besonders dann wenn man einen Partner hat der klammert und allzu sehr kontrolliert. Daher sollten gerade Krebse und Skorpione auf ihr Verhalten achten. Wassermannmond schürt schon mal „Fluchtgedanken“. Erst ab Sonntag Mittag wechselt der zunehmende Mond noch ins TZ Fische hinein und verbindet sich Grad um Grad mit Neptun in den Fischen (Konjunktion) – Vorsicht also am Sonntag mit Medikamenten und besonders Alkohol, da findet man leicht kein Ende oder vertut sich mit der Dosis.

Ab Montag ist Merkur im TZ Skorpion unterwegs – vorbei ists nun mit diplomatischen Auseinandersetzungen. Dieser Merkur kann knallhart seine Meinung kundtun, ehrlich und direkt, leider auch mal verletzend. Er zückt gern mal den Stachel in hitzigen Diskussionen. Außerdem wird dieser Merkur auch noch am 5. 10, also Sonntag, „rückläufig“ – so rate ich euch wichtige Geschäfte, Verträge und größere Anschaffungen noch vorher zu erledigen oder zu verschieben bis wenigstens den 28.10., ab da läuft er wieder „direkt“.

Auch die Venus wechselt zum Wochenanfang ins Tierkreiszeichen ihrer Zuordnung – Venus in der Waage bringt uns die nächsten wenigen Wochen Kunstsinn, Harmonie(-bedürfnis) und Genuß. Allerdings fordert der querstehende Pluto aus dem TZ Steinbock heraus etwas mehr Realitätssinn in unseren Bindungen. Ärger entsteht jetzt nur wer z. B. aus Harmoniesucht nicht ganz ehrlich war und Pluto solche Mogeleien nun an die Oberfläche holt. Venus Quadrat Pluto kann ziemlich Druck machen in den Beziehungen von Steinbock, Waage, Widder und auch Krebs.

Zudem stellt sich auch Uranus im TZ Widder oppositionell gegenüber und kann unsere Bindungen zusätzlich ganz schön unter Strom setzen – plötzliche Ereignisse und Änderungen im Leben bringen viel Wirbel und manchmal das Chaos pur. Langweilig wird es jedenfalls nicht wenn Venus und Uranus sich gegenüberstehen.

Einen schönen Herbst wünsche ich euch ! Bild
nemesis
 
Beiträge: 2249
Registriert: 01.10.2002, 14:18:34

Zurück zu Die wöchentliche Prognose im Jahr 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron